Lachyoga 

 



Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem jeder Mensch ohne Grund lachen kann, ohne von Humor, Witzen oder Comedy abhängig zu sein. Wir starten Lachyoga als Übung in einer Gruppe, durch Augenkontakt und kindlicher Verspieltheit, wird es schnell zu einem echten ansteckenden Lachen.
Es heißt Lachyoga, weil wir Lachübungen mit Atemübungen aus dem Yoga kombinieren. Dies bringt mehr Sauerstoff in den Körper und das Gehirn und wir fühlen uns energievoller und gesünder.

 


Das Konzept von Lachyoga basiert auf der wissenschaftlichen Grundlage, dass der Körper nicht zwischen einem willentlich gespielten und einem echten Lachen unterscheiden kann. Man hat den gleichen physiologischen und psychologischen Nutzen. Lachyoga wurde 1995 von einem indischen Arzt, Dr. Madan Kataria, begründet mit anfangs nur 5 Leuten in einem Park in Mumbai und verbreitete sich schnell um die Welt.

Lernen Sie über Dinge zu lachen, die zuvor Stress oder Ärger verursacht haben und erfahren Sie die kraftvolle Wirkung von Lachyoga. Kinder lachen 300-400-mal am Tag und Sie...? Lachyoga Techniken sind sogar für Menschen effektiv, die ihr Lachen verloren haben oder absolut keinen Sinn für Humor haben.
Die Menschen erzählen oft:"Ich bin depressiv, ich kann nicht lachen" oder "mir ist nicht zum lachen"
Wir sagen:"Das macht nichts, sei bereit, komm und wir bringen dich zum lachen."