Autogenes Training

Autogenes Training nicht vergessen

Das Autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die zwischen 1920 und 1930 von dem Berliner Psychiater und Neurologen Prof. Dr. Heinrich Schultz entwickelt wurde.

Wissenschaftlich erwiesen ist, dass Autogenes Training zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude beitragen wird.

Hauptziel des Autogenen Trainings ist es, sich zuverlässig und in jeder Situation entspannen zu können, Wohlbefinden und Gesundheit zu fördern und zu erhalten.

Gesundheit entsteht aus dem Gleichgewicht der Lebensvorgänge, wie z.B.:

  • Leistung/Erholung
  • Bewegung/Ruhe
  • Anspannung/Entspannung

Der Körper versucht sowohl beim Schlafen, als auch bei der Anspannung und Entspannung ein Gleichgewicht zu halten.

Übrigens, autogenes Training kann jeder erlernen!

 

FRAGEN ?

Telefonsymbol (02838) 97 82 12

Wie willst Du es wissen, wenn Du es nicht ausprobierst ?

Ich lade Dich zur Schnupperstunde ein. Rufe mich einfach an.

Telefon: (02838) 97 82 12 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.